Recode.Law Center of legal innovation

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Die Recode.Law e.V. ist eine studentische Initiative der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), die nicht nur ein Bewusstsein für den Umbruch der Rechtsberatungsbranche schaffen will, sondern in diesem Zusammenhang auf die digitale Kompetenz von Jurastudentinnen und -studenten stärken will. Dies tun die Studenten und Studentinnen in Form von Workshops, Vorträgen und Blogartikeln zu einzelnen Fachgebieten innerhalb von Legal Tech.

Angebote und Aktivitäten des Recode.Law Center of Innovation

Recode.law versteht sich als Plattform für alle jungen Menschen in Münster und NRW, Studenten sowie Young Professionals, die sich für die Zukunft des Rechts interessieren. Mit Hilfe von Informationsveranstaltungen und Panels mit den Experten der Szene, Workshops und durch den Weblog, sollen geballte Kompetenz in Bezug auf Legal Innovation und Legal Design vermittelt werden. Der Verein baut außerdem ein großes Netzwerk auf, um den regen Austausch zu fördern und die Möglichkeit zu bieten, eigene Ideen für Legal Tech Tools zu entwickeln. Langfristiges Ziel ist es, Ideen aus den eigenen Reihen als Inkubator zu fördern.

Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Recode.Law Center of Innovation sind zum größten Teil, jedoch nicht ausschließlich, Studierende der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.  Sie kommen aus unterschiedlichen Fachbereichen und Studienphasen, doch es verbindet sie alle die Euphorie für das Thema Legal Tech und Zukunft des Rechts. Der Vorstand besteht aus acht Mitgliedern, insgesamt zählt der Verein aktuell etwa zwanzig aktive Mitglieder.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann über hi@recodelaw.com Kontakt mit dem Verein aufnehmen und sich hier noch ein genaueres Bild von recode.law machen.

Partner und Freunde des Recode.Law Center of Innovation

  • Noerr
  • Baker McKenzie
  • BRYTER
  • TechLabs
  • Law Lift