Beim Referendariat macht der Jurist seine ersten „Schwimmversuche”. In jedem Bundesland ist das Refendariat gleich aufgebaut: Zivilstation, Strafrechtsstation, Verwaltungsstation, Rechtsanwaltsstation und die Wahlstation. Neben den fachlichen Fragen stellen sich in dieser Phase des Jurastudiums auch viele Budget- und Ausrichtungsfragen. Gehe ich ins Ausland? Wie viel werde ich im Refendariat verdienen? Die Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen hat so mancher Referendar dabei ebenfalls schon im Hinterkopf…

Großkanzlei
140.000 € im 1. Berufsjahr? Darum verdient man in Großkanzleien so viel
In diesem Beitrag möchte ich vorrechnen, wie es funktionieren kann, dass manche Berufseinsteiger in Großkanzleien bis zu 140.000 Euro im
Read more.
Bewerbungsgespräch: Darauf kommt es an
Worauf legen Arbeitgeber im Bewerbungsgespräch Wert? Dominik Herzog verrät, worauf es ankommt.
Read more.
Verhandeln
Was man im Jurastudium nicht lernt: Verhandeln
Es gibt Dinge, die weder in Paragraphen noch in Seminarunterlagen stehen, aber trotzdem für den Berufsalltag eines Juristen extrem wichtig
Read more.
Jobmatching
Legalhead: Jobmatching statt Bewerbung schreiben
Das Startup-Unternehmen Legalhead in Frankfurt am Main will das Tinder-Prinzip mit seiner Jobmatching-Plattform auf die juristische Personalsuche übertragen. Hier erfährt
Read more.
gehalt refendariat
Was verdient man im Referendariat?
Wo verdiene ich am meisten? Was bleibt netto am Monatsende übrig? Lohnt es sich, noch nebenbei zu jobben? Wie sind
Read more.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial