eLegal

eLegal ist eine studentische Initiative an der Göttinger Georg-August-Universität, die sich mit der Zukunft des Rechts und dessen Digitalisierung – unter dem Stichwort Legal Tech – beschäftigt. Wir wollen angehende Juristinnen und Juristen bereits im Rahmen ihrer universitären Ausbildung für praxisrelevante Zukunftsthemen sensibilisieren und ein Forum für interdisziplinären Austausch und Zusammenarbeit schaffen. Zu diesem Zweck – und um die digitale Kompetenz der Studentinnen und Studenten zu stärken – organisieren wir verschiedene Veranstaltungen.

Kontakt zu eLegal  
www.elegal-göttingen.de
hi@elegal-goettingen.de

Veranstaltungen

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern setzen wir uns für eine zeitgemäße Ausbildung ein und organisieren ein Angebot aus Vortragsreihen, Workshops und Ausflügen:

Legal Tech Summer School: 23. bis 25. September 2019 in Berlin

Im September werden wir an der Legal Tech Summer School in Berlin teilnehmen. Unter der Leitung der Legal Tech-Experten Professor Dr. Stephan Breidenbach und Florian Glatz werden führende Wissenschaftler und Praktiker in die Automatisierung von Rechtsdienstleistungen, Blockchain und künstliche Intelligenz einführen. In verschiedenen Workshops werden wir darüber hinaus erste Prototypen digitaler Rechtsprodukte erstellen und auf diese Weise die erlernten Fähigkeiten praktisch vertiefen.

Erster Workshop: 5. Oktober 2019 in Hannover

Unser Ziel ist es, durch Workshops den Studierenden unserer Universität, einen Blick hinter die Kulissen und auf die Arbeitsweise in einer Großkanzlei zu bieten. Gleichzeitig sollen unsere Mitglieder bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Legal Software machen. In unserem ersten Workshop möchten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern außerdem ein besseres Verständnis für kanzleiinterne Arbeitsabläufe vermitteln. Anschließend sollen sie mithilfe der Software LAWLIFT den Prozess digitaler Dokumentenerstellung aktiv miterleben.

Erste Veranstaltung an der Universität: 19. November 2019 in Göttingen

Im Rahmen unserer ersten eigenen Veranstaltung an der Göttinger Universität möchten wir zum Start des Wintersemesters den Studierenden, den Professorinnen und Professoren einen Einstieg in das Thema Legal Technology anbieten. Ziel der Veranstaltung ist es, das Interesse der Studierenden zu wecken und die Grundlage für eine differenzierte Auseinandersetzung mit den Risiken und Potenzialen der Digitalisierung juristischer Dienstleistungen zu schaffen.

Legal Revolution-Messe: 04. und 05. Dezember 2019 in Frankfurt am Main

Im Dezember werden wir die größte Legal Tech-Messe Deutschlands besuchen. In zahlreichen Vorträgen, Workshops und im Austausch mit den Ausstellern werden wir unseren Mitgliedern eine umfassende Orientierung auf dem digitalen Rechtsmarkt verschaffen. In diesem Rahmen planen wir derzeit auch ein Treffen der studentischen Initiativen aus ganz Deutschland. Darüber hinaus werden wir gemeinsam ein Panel zu Vorschlägen für eine digitalere Ausbildung ausrichten.

Mitgliedschaft

Seit unserer Gründung im Mai 2019 konnten wir ein interdisziplinäres und bundesweit vernetztes Team mit über 25 Mitgliedern zusammenstellen. Wir arbeiten gemeinsam daran, spannende und aktuelle Veranstaltungen zur Zukunft des Rechts zu organisieren. Hast du Lust Teil unseres jungen Netzwerks zu werden und die Zukunft von Legal Tech aktiv mitzugestalten? Schreib uns einfach eine Mail an hi@elegal-goettingen.de.

Warum eLegal?

Eine Mitgliedschaft in unserer Initiative ist kostenfrei und bringt zahlreiche Vorteile mit sich…

Netzwerk

Im Rahmen einer Mitarbeit in unserem interdisziplinären Team kommst du schnell und unkompliziert mit Kanzleivertretern, Experten und anderen engagierten Studierenden aus ganz Deutschlandzusammen. Wirf einen Blick hinter die Kulissen führender Großkanzleien und aufstrebender Startups und bau dir nebenbei ein Netzwerk für deine berufliche Zukunft auf.

Soft Skills

Wir fördern Eigeninitiative und wollen unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, eigene Ideen umzusetzen. Als Teil unseres Teams kannst du in der täglichen Arbeit eigene Projekte organisieren, deine Soft Skills verbessern und dich bereits während deiner Ausbildung praxisnah auf den Berufsalltag vorbereiten.

Expertise

Durch eine Mitgliedschaft bei eLegal kannst du dich schon im Rahmen deiner universitären Ausbildung mit praxisrelevanten Zukunftsthemen auseinandersetzen und dir einen Vorteil in der späteren Arbeitswelt verschaffen. Erfahre warum künstliche Intelligenz den Arbeitsalltag in Kanzleien radikal verändern wird oder eigne dir Grundzüge des Programmierens an.