Ist es möglich, einen Vergleich über die Korrektur im Examen im Vergleich zum Klausurenkurs zu ziehen? Das ist eine gute Frage – denn man schreibt oft Übungsklausuren, bekommt schlechte Noten und fragt sich: Wird mein Examen dann auch so schlecht sein? Dazu mehr in diesem Beitrag.

In fast jedem Studium kommt sie mindestens einmal vor – die mündliche Prüfung. Sei es die mündliche Prüfung während des Staatsexamens oder im Rahmen einer Bachelor- oder Masterprüfung. Nicht jeder präsentiert sich gerne vor anderen Menschen, noch dazu, wenn im gleichen Augenblick eine Bewertung ansteht. Wenn man jedoch einige Punkte beachtet und sich dementsprechend vorbereitet,…

Das Thema Übungsklausuren im Jurastudium ist extrem wichtig – schließlich setzt sich die Note sowohl im ersten als auch im zweiten Staatsexamen aus den Klausurnoten der schriftlichen Prüfungen zusammen. Mittlerweile gibt es natürlich auch den Schwerpunktbereich, aber der Großteil der Note kommt immer noch durch die Klausuren zustande. In diesem Beitrag lest ihr, worauf es…

Viele ExamenskandidatInnen nehmen zur Vorbereitung auf ihre Staatliche Pflichtfachprüfung Repetitorien in Anspruch, die sie fachlich weiterbringen sollen. Doch Prüfungsangst und Stress machen Studierende häufig mit sich selber aus. Auch Universitäten bieten hier meist keine Hilfe. Um diese Lücke zu schließen, haben Lucas Kleinschmitt und Dr. Sven-Alexander von Normann den systematischen Online-Kurs Examensritter entwickelt. Er soll…

Subjektiv wird es sehr oft so empfunden, dass die Benotung von Examen nicht in jedem Bundesland gleich ist. Aber ist das wirklich so? In diesem Beitrag soll es um eine Studie gehen, die belegt: Es gibt Unterschiede in der Benotung juristischer Staatexamina zwischen den 16 Bundesländern. Die Studie bestätigt ein Nord-Süd- und West-Ost-Gefälle. Je südlicher…

Michael vom Feld hat sich nach seinem Staatsexamen selbständig gemacht – als Repetitor, der auf Einzelunterricht und individuelle Beratung setzt. Zusätzlich informiert & berät er digital Jurastudierende auf seiner Plattform „endlich jura“. Im Interview mit mkg-jura-studis.de berichtet er über seine eigenen Rep-Erfahrungen – und wie man in der Examensphase lernt, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.

Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus wurden bundesweit alle für April geplanten Examenstermine abgesagt. Die Landesjustizministerien, beziehungsweise –Prüfungsämter hatten sich zunächst Zeit damit gelassen, die geplanten Examenstermine im April abzusagen. Die Absagen wurde jedoch im Laufe der letzten Woche nach und nach bekannt gegeben. Auch wurden in vier Bundesländern die mündlichen Prüfungen ausgesetzt – Das sollten…

Jan-Philipp Mollenhauer, Gründer von Staatsexamen Plan B, über die Chancen nach einem nicht-bestandenen Examen Scheitern wird im Jurastudium häufig stigmatisiert – Jan Philipp Mollenhauer hat mit der Gründung seiner Karriereberatungsagentur „Staatsexamen Plan B“ nicht nur eine persönliche Niederlage in eine Erfolgsgeschichte umgewandelt, sondern auch eine echte Geschäftsnische entdeckt. Im Interview mit mkg-jura-studis.de erzählt er, welche…

Am 28.10.2019 fand an der Universität Bonn ein Diskussionspanel zum Thema „Examen nicht bestanden – was tun?“ statt. Zu den Gästen gehörten Jan-Philipp Mollenhauer, der Gründer von Staatsexamen Plan B – einer Beratungsagentur für ehemalige Jurastudierende, die ihr Staatsexamen nicht bestanden haben – sowie Vertreter der Bundesfachschaft Jura. Auch die Zentrale Studienberatung und die Fachstudienberatung…

Das Thema Repetitorium ist wahrscheinlich im Jurastudium so allseits präsent wie sonst nur die Examensnote – ein Thema, das einem wahrscheinlich schon ab dem ersten Semester immer wieder begegnet. In diesem Beitrag erfahrt ihr, ob sich ein Repetitorium lohnt und wann ihr damit anfangen solltet. Ab wann ist ein Repetitorium sinnvoll? Man kann extrem früh…

  Wie kann es im Jurastudium sein, dass man trotz intensiver Vorbereitung mit Übungsklausuren sein Examen nicht packt? Manchmal scheint es, als ob ihr selbst nur sehr bedingt beeinflussen könnt, wie eure Examensprüfungen tatsächlich ablaufen. In diesem Beitrag erfahrt ihr, wie ihr damit umgeht. Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer sympathischen Jurastudentin, die mir…

In diesem Beitrag soll es nicht darum gehen, das Scheitern im Jurastudium herbei zu beschwören! Stattdessen nenne ich hier die häufigsten Stolpersteine, die Scheitern im Jurastudium begünstigen können und wie Ihr diese vermeiden könnt. Jede Studienphase hat einen anderen Stolperstein Welche der drei Stolpersteine einem im Jurastudium begegnen, hängt natürlich auch davon ab, in welchem…

Im Jurastudium und besonders während der Examensvorbereitung herrscht Druck. In diesem Artikel erzählt Dominik Herzog, mit welcher Einstellung man trotzdem Ruhe bewahrt.

In diesem Artikel verrate ich euch meine vier besten Lerntipps und -methoden –  zumindest  haben diese bei mir immer zum Erfolg geführt!

Alle deine Freunde, deine Partnerschaft und sämtliche Freizeitaktivitäten aufgeben…Wenn du diesen Blödsinn glaubst, bist du definitiv der Falsche für Jura!

Dieser Artikel ist für alle, die gerade mitten in der Examensvorbereitung stecken und in einer Beziehung mit jemanden sind, der/die absolut nicht verstehen kann, was da eigentlich gerade los ist.

Bei all dem Lernstoff habe ich nicht auch noch Zeit, meine Zeit zu managen. Falsche Denkweise! Dr. Dominik Herzog erklärt, warum es sich lohnt, Zeit in Zeitmanagement zu investieren.

Dieser Beitrag dreht sich nicht nur um die mündliche Prüfung im Jurastudium, sondern um alle mündlichen Prüfungen, die ihr in eurem Leben absolvieren müsst. Egal ob Universitätsprüfungen, Schulprüfungen, Abiturprüfungen oder Ähnliches. Das wichtigste, was ihr über diese Prüfungen wissen müsst: Ihr habt es nur bedingt in der Hand!

Mal ehrlich: Die Angst vor dem Durchfallen ist im Jurastudium ein täglicher Begleiter. Was tut man aber, wenn der Worst Case, das Durchfallen im Examen, eintritt? Dr. Dominik Herzog erklärt, wie ihr mit der Angst umgeht.